OpenFlair Festival

25. Open Flair Festival (2009)

Portrait

Art Brut
Bild: Art Brut

Nach “Bang Bang Rock & Roll” (2005) und “It’s A Bit Complicated” (2007) haben sie unlängst ihr drittes Album eingespielt. “Art Brut vs. Satan” wurde von Frank Black (Pixies) produziert und unterstreicht den Esprit der Londoner Band auf ganzer Linie. Die Aufnahmen entstanden quasi unter Live-Bedingungen im Studio und zielen mit kompaktem Indie-Rock-Groove und Eddie Argos’ ungetrübtem Textwitz direkt auf die Zwölf, wie die Single “Alcoholics Unanimous” belegt.

Art Brut @ 34. Open Flair Festival

  1. Datum: n.n,
    Beginn/Ende: n.n - n.n
    Ort: Freibühne

» Zur Homepage von Art Brut

Becks Radio Bob E-Werk Eschwege Fritz Kola