OpenFlair Festival

Shop

Tickets & Merch

Tickets & Merchandise
für das Open
Flair Festival
gibt’s in unserem
Shop.

Guitarre

Zelten auf dem Open Flair

Camping

Auch beim nächsten Open Flair könnt Ihr natürlich wieder zelten.
Alle wichtigen Ant-
worten dazu gibts
hier.

Guitarre

Blog/News RSS-Feed

29.12.2010

Frühbuchertickets gehen zur Neige

Sensationeller Ticketabsatz

35637_10150115462593974_110151268973_7645673_4925093_n

Wir vermelden sensationellen Ticketabsatz!

Vermutlich noch vor der Jahreswende wird das 7.000 ste Ticket über den Tisch gehen. Das ist absoluter Rekord, noch nie haben wir so früh so viel Tickets verkauft! . . .

Wir bedanken für das große Vertrauen unserer Besucher und freuen uns bereits jetzt auf ein großartiges Open Flair 2011. Wie bereits angekündigt, geht nun das Kontingent der Frühbuchertickets zur Neige. Dauerkarten für alle vier Tage zum Vorzugspreis von 63 Euro wird es voraussichtlich nur noch bis zum 04. Januar geben! Also greift schnell zu…

Bislang haben folgende Bands bestätigt:

Die Fantastischen Vier

Ihre aktuelle Tour ist ein Siegeszug durch die größten Arenen, ihre Rundbühnen-Show ist eine echte Sensation und wir sind uns sicher, dass sie auch auf der Hauptbühne des Open Flair 2011 spektakulär auftrumpfen werden. Die Fantastischen Vier kehren drei Jahre nach ihrem umjubelten Auftritt mit neuem Album nach Eschwege zurück: „Für dich immer noch Fanta Sie“!

Bullet For My Valentine

Seit “The Poison” (2005) haben sich Bullet For My Valentine mit überwältigenden Erfolgen zu weltweit verehrten Helden des Metalcore aufgeschwungen. Wir freuen uns auf die furiose Show eines absoluten Top-Acts des Genres – und eine „spielerisch-technische Versiertheit, an der sich so manche Altherren-Gruppierung noch eine Scheibe abschneiden könnte“ (Metal.de).

Dropkick Murphys

Wir sind stolz und glücklich, sie endlich auf dem Open Flair zu haben! Die Dropkick Murphys aus Boston zählen mit ihren sagenhaften Live-Qualitäten weltweit zur ersten Liga ihres Faches. „Kaum eine andere Band verschmilzt irisch-schottischen Folk und rohen Punk so unterhaltsam wie die Bostoner“, heißt es auf Laut.de.

Pendulum

In ihrer alten Heimat Australien erreichte das Debütalbum „Hold Your Colour“ (2005) Goldstatus. In England wurde das 2008er Album „In Silico“ sogar mit Platin ausgezeichnet und das aktuelle Werk „Immersion“ erreichte Platz 1 der UK-Charts. Aber die Band weiß nicht nur mit Plattenverkäufen zu punkten. Mit ihrer spektakulär in Szene gesetzten Mischung aus Electronica und Alternative Rock haben sie sich auf internationaler Ebene einen hervorragenden Ruf als Show-Sensation erspielt. Wir sind uns sicher: Ihr Auftritt wird grandios!

Culcha Candela

Sie haben sich innerhalb von neun Jahren von einem lokalen Geheimtipp zu einem ausgesprochen erfolgreichen Phänomen entwickelt hat. Allein im Sommer 2010 strömten über 52.000 Fans zu ihren zehn eigenen Open Airs. Das 2009er Album „Schöne Neue Welt“ wurde mittlerweile mit Platin ausgezeichnet, außerdem gab es Doppel-Gold für die Singles „Monsta“ und „Ey DJ“. Wir freuen uns auf eine großartige Show mit Groove-Garantie.

The Bosshoss

“Mit jedem neuen Album verkaufen sie mehr CDs, mit jeder Tour erreichen sie mehr Menschen, bereisen mehr Länder, verbreiten mehr gute Laune“, heißt es auf Laut.de über die Berliner. „Mit ihrer punkigen Mischung aus Rock, Country und Rockabilly bilden The BossHoss schon lange eine Klasse für sich.“ Diesem Urteil schließen wir uns voller Vorfreude an. Denn ihre Bühnenqualitäten haben The Bosshoss bereits 2006 in Eschwege vollauf unter Beweis gestellt.

Donots

2010 war ihr Jahr. Im März veröffentlichten die Donots auf ihrem eigenen Label das neue Album „The Long Way Home“ und feierten damit einen Einstieg in die Top 25 der deutschen Charts. Im November feierten sie schließlich mit über 3000 Besuchern in Münster ihr Tourfinale und gleichzeitig ihr bisher erfolgreichstes Live-Jahr. Mit ihren mitreißend rockenden Bühnenqualitäten und Krachern wie „Calling“ oder „We’re Not Gonna Take It“ sind sie schlichtweg eine Wucht!

Schandmaul

Nach den Top-Ten-Erfolgen der Alben „Mit Leib und Seele“ (2006) und „Anderswelt“ (2008) sowie einer Echo-Nominierung 2009 bringen Schandmaul im Januar das neue Werk „Traumtänzer“ heraus – wir freuen uns auf eine Folk-Rock-Show, in der neben klassischen Rockinstrumenten auch Mittelalterliches wie Drehleier und Dudelsack ihren Platz haben.

Disco Ensemble

Das Album “Magic Recoveries” (2008) hielt sich über drei Monate an Platz 1 der finnischen Charts und auch “The Island Of Disco Ensemble” (2010) war wochenlang ganz oben in den Verkaufsrängen vertreten. Doch nicht nur in ihrer Heimat hinterlassen Disco Ensemble einen nachhaltigen Eindruck. 2008 spielten sie etwa als Support für Linkin Park in Deutschland. Das aktuelle Album bietet laut Laut.de „knackigen Punk’n’Roll-Sound (…), durchaus wuchtig und mit einprägsamen, mitsingbaren Refrains“.

Itchy Poopzkid

Sie waren bereits mehrfach in Eschwege zu Gast – und das aus gutem Grund. Ihre Auftritte sind immer ein formidables Vergnügen. Auch 2011 werden die Itchys ihre Fans garantiert wieder begeistern. Bester Beleg ihrer Topform ist der großartige Punkrocksong „Why Still Bother“, ein Vorabgruß vom neuen Album namens „Lights Out London“, das ab Februar erhältlich sein wird.

Talco

Patchanka-Punk oder Combat-Ska? Wie auch immer man diese zündende stilistische Mischung nennen mag – die sechs Musiker aus dem venezianischen Stadtteil Marghera hinterlassen damit tiefen Eindruck. Auf ihrem neuen Album sind sie in Bestform und live ohnehin grandios. Wer Gogol Bordello oder Ska-P zu schätzen weiß, wird Talco lieben!

Boy Hits Car

Für viele Besucher zählte ihr Auftritt zu den großen Überraschungen des Open Flair 2008. Was die kalifornische Band selbst einst als Lovecore bezeichnete, entfesselt auf der Bühne eine faszinierende Kraft. 2011 steht bei Boy Hits Car im Zeichen eines neuen Albums und wir freuen uns sehr, dass sie damit wieder bei uns zu Gast sind!

Montreal

Seit ihrer Gründung im Jahr 2004 haben die Hamburger stolze 17 europäische Länder bereist – auf eigene Achse oder gemeinsam mit Kollegen wie ZSK, Fall Out Boy, Samiam und Bloodhound Gang. Selbst in Moskau singt das Publikum ihre deutschen Texte lauthals mit. Wir freuen uns auf eine frische Packung Punkrock von und mit Montreal!

Monsters Of Liedermaching

Ihre Herbsttour war ein sensationeller Erfolg. Die Monsters Of
Liedermaching waren unterwegs, um nach „Sitzpogo“ (2008) ein neues Live-Album in die Spuren zu bringen, das im März erscheinen soll. Und wo wird diese neue Veröffentlichung gefeiert? Auf der Bühne! Burger, Pensen, Totte, Fred, Rüdiger und Labörnski sind mit ihrer unvergleichlichen Show längst auf vielen anderen Festivals heiß begehrt. Umso glücklicher sind wir, dass sie auch 2011 das Open Flair fest in ihrem Terminkalender markiert haben.

Kraftklub

„Kraftklub haben einfach aus zwei sich selbst zu Tode langweilenden zeitgenössischen Musikgenres – das sind IndieRock und DeutschRap – ein neues, aufregendes Musikgenre gemacht“, sagt ihr eigener Pressetext. Wie sie dieses Genre definieren, haben die Jungs aus Chemnitz mit zündenden Songs wie „Zu jung“, „Schlagerstars“ oder „Scheissindiedisco“ bestens belegt. Beim Open Flair 2011 werden sie zeigen, was live in ihnen steckt!

Wirtz

Die Solokarriere des Sub7even-Sängers nimmt eindeutig Fahrt auf. Sein erstes Album schaffte es 2008 auf Platz 94 der Charts, ein Jahr später knackte Daniel Wirtz mit „Erdling“ bereits die Top 50. Im Rahmen seiner Clubtouren spielt er regelmäßig in ausverkauften Clubs und im Zuge der Veröffentlichung seines dritten Solowerkes dürfte der begnadete Rocksänger seinen Fankreis weiter ausbauen.

Becks Radio Bob E-Werk Eschwege Fritz Kola