OpenFlair Festival

Shop

Tickets & Merch

Tickets & Merchandise
für das Open
Flair Festival
gibt’s in unserem
Shop.

Guitarre

Zelten auf dem Open Flair

Camping

Auch beim nächsten Open Flair könnt Ihr natürlich wieder zelten.
Alle wichtigen Ant-
worten dazu gibts
hier.

Guitarre

Blog/News RSS-Feed

03.12.2012

MONSTERS OF LIEDERMACHING, HOFFMAESTRO, WE INVENTED PARIS, HERRENMAGAZIN

Ver_ffentlichung_03

Nach Sportfreunde Stiller, In Flames, Deichkind, Pennywise, Bosse, Frittenbude, Triggerfinger, Royal Republic, Irie Revoltés, Chuck Ragan, Turbostaat, Sondaschule, Ohrbooten, Insert Coin und Eskimo Callboy präsentieren wir Euch ein weiteres Bandpaket.

Übrigens: Die Monsters of Liedermaching werden 2013 unter dem Motto „Monsters unter Freunden“ den Donnerstagabend an der Seebühne gestalten. Sie werden begleitet von einer ganzen Reihe gut befreundeter Bands und versprechen schönstes Lagerfeuerfeeling am See. Lasst euch überraschen!

MONSTERS OF LIEDERMACHING
“Wer unter euch mit der Kunst des Liedermachens auch nur in geringstem Maße begeisterbar ist und dieses Doppeltriumvirat noch nicht kennen sollte, dem sei dringendster Nachholbedarf empfohlen“, schrieb das Slam Magazine in einer Rezension des Albums „Schnaps & Kekse“, mit dem die Monsters of Liedermaching sensationell auf Platz 18 der deutschen Charts einstiegen. Und wer ihre beiden letzten Auftritte beim Open Flair erlebt hat, dürfte sie nicht so bald vergessen – die Stimmung auf und vor der hr3-Bühne war einfach unbeschreiblich. Von der „besten besten Band der Welt“ schrieb Melodie & Rhythmus in einer Live-Review: “Zu blasphemisch erscheint der Gedanke, doch es muss heraus: Die Monsters of Liedermaching sind besser als Die Ärzte…”

HOFFMAESTRO
Hoffmaestro sind wohl das derzeit größte Live-Phänomen Schwedens und auch hierzulande verfallen mehr und mehr Fans ihrer Bühnenpower – denn ihr furioser Mix aus Ska, Reggae, Techno, New-Orleans-Funk und Country ist ausgesprochen ansteckend, hochgradig partytauglich und hundertprozentig tanzbar. „Skank-a-tronic punkadelica“ nennt die 2005 gegründete und mittlerweile in Fußballmannschaftsstärke auftretende Band es selbst. Wo das her kommt? Die Jungs nennen mit Funkadelic, Manu Chao, Dr. John, Ska-P oder Beastie Boys die allerfeinsten Einflüsse. Wo das hinführt: Hoffmaestro werden Euch mit ihrer unbändigen Spielfreude garantiert begeistern!

WE INVENTED PARIS
Was sie auf dem Open Flair 2012 zu früher sonntäglicher Stunde gezeigt haben, wollen wir unbedingt noch einmal erleben. We Invented Paris, gegründet 2010, sind schlichtweg bezaubernd! Sie tourten bereits mehrfach durch ganz Europa, unter anderem im Rahmen ihrer „Couchsurfing-Tour“, auf der sie in privaten Wohnzimmern vor jeweils 20 bis 30 Leuten spielten. Im November 2011 hat das Baseler Künstlerkollektiv dann das Debütalbum „We Invented Paris“ veröffentlicht. Über den feinsinnig arrangierten Indie-Pop hieß es im Pressetext: „Streicher, Wurlitzer, Piano und elektronische Elemente verdichten das Gerüst der ineinander verwobenen Gitarrenflächen zu einem Sound, der live und auf Platte angenehme Wärme verbreitet.“

HERRENMAGAZIN
Die Hamburger Indie-Rock-Helden Herrenmagazin sind seit 2004 unterwegs und bestehen heute aus den Gründungsmitgliedern Deniz Jaspersen (Gitarre und Gesang) und Rasmus Engler (Drums) sowie Paul Konopacka (Bass) und König Wilhelmsburg (Gitarre). Bereits mit ihrem Debütalbum „Atzelgift“ (2008) konnten sie sich bundesweit in der Indie-Szene etablieren und auch „Das wird alles einmal dir gehören“ (2010) sorgte für viel positive Resonanz. „Entgegen unserer natürlichen Bestimmung waren wir und werden wir fleißig sein“, heißt es auf ihrer Website über das aktuelle Bandleben. Nach der exklusiven Veröffentlichung der Akustik-EP “Der lange Weg zur Müdigkeit” zur gerade abgeschlossenen TV Noir Konzerte Tour visieren Herrenmagazin hochmotiviert die Zukunft an – und wir freuen uns sehr, sie auf dem Open Flair 2013 präsentieren zu können.

Becks Radio Bob E-Werk Eschwege Fritz Kola