OpenFlair Festival

Shop

Tickets & Merch

Tickets & Merchandise
für das Open
Flair Festival
gibt’s in unserem
Shop.

Guitarre

Zelten auf dem Open Flair

Camping

Auch beim nächsten Open Flair könnt Ihr natürlich wieder zelten.
Alle wichtigen Ant-
worten dazu gibts
hier.

Guitarre

Blog/News RSS-Feed

19.11.2012

IN FLAMES, PENNYWISE, BOSSE, ROYAL REPUBLIC, IRIE REVOLTES

Collage1

Hier sind sie: unsere ersten fünf Bestätigungen für das Open Flair 2013! Ein liebevoll geschnürtes Paket großartiger Live-Acts, dem schon sehr bald weitere tolle Neuigkeiten im Line-up folgen werden.

Wie bereits angekündigt, werden wir bis Weihnachten jeden Montag mindestens eine Band bekannt geben. Und das ist noch nicht alles: Außerplanmäßig steht Euch schon am kommenden Samstag, 24.11., etwas Großes ins Haus!

IN FLAMES
Schwedens Metalexport Nr. 1 kommt nach Eschwege! Und der Zeitpunkt könnte nicht besser sein: Denn mit ihrem jüngsten Album haben In Flames ihrer Geschichte gerade ein weiteres großes Kapitel hinzugefügt. Bereits „Come Clarity“ (2006) und „A Sense Of Purpose“ (2008) hatten hohe Chartplatzierungen erreicht, doch mit „Sounds Of A Playground Fading“ (2011) schafften es In Flames bis auf Platz 27 der US-Charts und erstmals auf Platz 1 in Deutschland. Ihre umjubelte Wacken-Headlinershow setzte den Erfolgen 2012 eine imposante Krone auf. Wir sind froh und stolz, diesen Top-Act auf dem Open Flair 2013 zu begrüßen.

PENNYWISE
Nach NOFX und Bad Religion beehrt uns eine weitere US-Hardcore-Punklegende: Pennywise gründeten sich bereits 1988, standen seit „About Time“ (1995) mit jedem ihrer Alben in den amerikanischen Charts und zählen nicht nur zu den Vorreitern, sondern auch zu den weltweit erfolgreichsten Vertretern des Melodic Hardcore. Wir freuen uns sehr, die kalifornische Kultcombo auf dem Open Flair begrüßen zu können – zu ihrem 25-jährigen Jubiläum und wieder vereint mit Frontmann Jim Lindberg!

BOSSE
Das Album „Wartesaal“ (2011) war ein Top-20-Erfolg, sein im Duett mit Anna Loos gesungener Song „Frankfurt Oder“ belegte den 3. Platz beim Bundesvision Songcontest 2011 und schon weit vor Veröffentlichung seines neuen Albums im Frühjahr 2013 läuft der Vorverkauf für die Club-Tour ausgesprochen gut. Ohne Zweifel: Bosse gewinnt mit seinen großartigen Songs immer mehr Freunde. Für die 2013 anstehenden Live-Shows wird die Band zu einem beeindruckenden Ensemble ausgebaut.

ROYAL REPUBLIC
Wer ihre Seebühnenshow beim Open Flair 2011 erlebt hat, dürfte den Auftritt in bester Erinnerung haben. Die Schweden schlagen eine „Brücke zwischen der Energie der Hives, der Härte von Metallica und dem Charisma von Social Distortion“, wie der Pressetext feststellt. Nach dem 2010er Debüt „We Are The Royal“ hat das Quartett aus Malmö in Berlin das zweite Album „Save The Nation“ eingespielt. In Eschwege werden sie es in bekannter Manier präsentieren: „Stets am Limit und immer mit einem Lächeln im Gesicht.“

IRIE REVOLTES
„Mit kämpferischen Texten, mit der Unterstützung basisdemokratischer Initiativen und nicht zuletzt mit unzähligen Soli-Konzerten hat man sich einen Status erspielt, wie ihn zuletzt vielleicht Ton Steine Scherben genossen“, schrieb die TAZ über Irie Révoltés. Eine verehrenswerte Seite der Heidelberger – doch bei weitem nicht die einzige: Ihre Clubkonzerte sind hierzulande in schöner Regelmäßigkeit ausverkauft und ihr furioser Mix aus Reggae, Ska, Rap und Punk ist mittlerweile auch von Spanien bis nach Estland bekannt.

Becks Radio Bob E-Werk Eschwege Fritz Kola